Hotline:09188 / 99991-0
«
So kommen Sie zu Ihrem Traumkamin

Jetzt kostenfrei einen Vor-Ort Termin vereinbaren und eine professionelle 3D-Zeichnung + schriftliches Angebot erhalten. Erfahren Sie bei RAMFIRE den Unterschied. 

Mitglied im Verband der ADK

ADK v4

RAMFIRE möchte in Zukunft einen nachhaltigen Beitrag zur Branche tragen sowie im Bereich der Nachwuchsarbeit die Jugend zur Ausbildung zum Ofen- und Luftheizungsbauer aufmerksam machen.

Um diesen Beitrag zu leisten sind wir unter anderem seit 01.09.2020 Mitglied in der AdK (Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V.).

SO MACHEN WIR DAS!

Mit der Schutzmarke RAMFIRE erzielen wir im gesamten Bundesgebiet eine immer größere Aufmerksamkeit und verstehen es, unsere Kunden und Zielgruppen zum richtigen Zeitpunkt anzusprechen. Demnach erreichen wir eine skalierende Reichweite und sind der Meinung, auch jüngere Zielgruppen auf die Berufsgruppe und diesem tollen Handwerk anzusprechen und das Interesse zu wecken.

Im Weiteren bieten wir auf unserer Karriere-Seite auch Kurz- sowie Langzeit Praktikumsplätze an und arbeiten hierzu seit 01.09.2020 mit der Staatliche Berufsschule und Fachoberschule Lauf a.d. Pegnitz zusammen als Praktikumsgeber.

WER IST DIE ADK?

Die AdK (Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V.) ist ein Zusammenschluss von Branchenunternehmen aus Handwerk, Industrie und Handel. Als eingetragener Verein (Vereinsregister des Amtsgerichtes Kleve VR 1820) verfolgt die AdK keine wirtschaftlichen Interessen.

WAS MACHT DIE ADK?

Die AdK informiert Endverbraucher neutral und herstellerunabhängig bzw. dienstleisterunabhängig über die vielfältigen Möglichkeiten des individuellen Heizens mit einem Kachelofen, Heizkamin, offenen Kamin, Pelletofen oder Kaminofen.

Die AdK fördert die technische Entwicklung, das Regelwerk und die Qualitätssicherung der Produkte und Leistungen der Ofen- und Luftheizungsbauer-Branche. Dazu gehört auch der Austausch über fachlich-technische Probleme im Arbeitsbereich des Ofen- und Luftheizungsbauer-Handwerks zwischen Industrie, Großhandel, Genossenschaften, Lehre und Praxis. Ebenso fördert die AdK Weiterbildungsmaßnahmen für das Ofen- und Luftheizungsbauer-Handwerk.

«